Vorrunde
"

 


Die Spielpaarungen der Vorrunde:

1. Spieltag
SG Loiching/Teisbach – JFG Donautal Strak
0 : 4



2. Spieltag
TSV Seebach - SG Loiching/Teisbach
4 : 1


3. Spieltag
SV Auerbach - SG Loiching/Teisbach
4 : 2

Die B-Jugend verlor das 3. Saisonspiel gegen den Tabellenführer aus Auerbach mit 4:2.
Die Gäste aus Loiching fanden in der Anfangsphase nicht ins Spiel.
Der Spielführer der Auerbacher  brachte die Heimmanschaft mit 1:0 in Führung, nachdem er die Halbe Verteidigung der Gäste am Straffraum ausspielte.
Kurz vor der Pause schob ein Stürmer der Hausherren völlig ungedeckt aus 8 Metern zum 2:0 ein.
Nach der Pause kamen die Gäste frischer aus der Kabine und erzielten nach knapp 10 Minuten den 2:1 Anschlusstreffer.
Nachdem sich jedoch der Teisbacher Verteidiger etwas ungestüm anstellte wurde den Auerbachern ein berechtigter 11er zugesprochen, der auch verwandelt wurde.
Im Anschluss daran kämpften sich die Gäste erneut zurück ins Spiel und wurden mit dem 3:2 belohnt.
Im letzen Abschnitt des Spiels waren die Loichinger jedoch ausgepowert, sodass die Heimmanschaft noch zu einigen guten Torchancen kam, die jedoch schlecht verwertet wurden.
Kurz vor Schluss machten die Hausherren aber mit dem 4:2 nach einer Ecke den glücklichen, wenn auch nicht unverdienten Sieg klar.
Insgesamt ist zu sagen, dass es das beste Spiel der SG Loiching/Teisbach in der bisherigen Kreisklassensaison war. Aufgrund dessen kann man gespannt sein, wie das Spiel am nächsten Sonntag in Loiching ausgeht, wenn man die JFG Gäuboden Süd empfängt.

4. Spieltag
SG Loiching/Teisbach - JFG Gäuboden-Süd 2010
  0: 4

Vorbericht:
Am Sonntag empfängt die B-Jugend zuhause den Tabellenzweiten JFG Gäuboden Süd 2010. Die Gäste aus Pilsting haben nach den ersten 3 Saisonspielen 7 Punkte und ein Torverhältnis von 12:4 Treffern. Bei den Gastgeber steht dezeit 3 Tore auf der Habenseite, jedoch musste Torwart Körner den Ball schon 12 mal aus den Maschen holen.
Aufgrund dessen ist das Team aus Pilsting/Haidlfing, klar in der Favouritenrolle.
Jedoch macht den Hausherren die stellenweise starke 2. Halbzeit im letzen Spiel gegen Auerbach Mut. Es ist jedoch fraglich ob die Heimmanschaft in Bestbesetzung antreten kann, da einige Spieler verletzt/erkrankt sind. Man darf also gespannt sein, wie das Spiel in der Loichinger Sportanlage endet.

Spielbeginn: 11.30 Uhr
Treffpunkt für die Spieler: 10:45
Vorraussichtliche Aufstellung
Tor: Körner(?)
Abwehr: Haslbeck, Melzl, Ünce, Lengle
Mittelfeld: Gruber, Becker, Scheibenzuber, Rauschecker
Sturm: Greitl, Kittl
Ersatz: Becker, Huber

Am vergangen Sonntag traten die Isartaler Kicker zuhause gegen die JFG Gäuboden Süd 2010 an, welche aus den Vereinen Pilsting und Haidlfing gebildet wurde. Einige Spieler der Heimmanschaft gingen geschwächt in die Partie u. a. Torwart Körner Maximilian und Libero Sebastian Melzl.
Gleich von Anfang an fanden die Gastgeber nicht in die Partie. So kam es dann auch kurz nach dem Beginn des Spiels zu Führung für die Gäste. In der 5. Minute hebelte ein geschickt gespielter Pass der JFG'ler die Abwehr der Loichinger aus und der Stürmer schob den Ball am Keeper vprbei in die Maschen. Doch auch nach dem frühen Rückstand waren die Hausherren keinesfalls wach gerüttelt, im Gegenteil, das Spiel war weiterhin von Unkonzentriertheiten und Fehlpässen seitens der SG bestimmt. Dies brachte den Gegnern Zeit und Raum für Ihre wirklich ansehlichen Kombinationen. Nachdem es nach 20 gespielten Minuten zur Dauerbelagerung des Strafraumes kam, war es nicht verwunderlich als in der 25 Minute das 2:0 fiel. Nach einer Ecke kam der Stürmer des Auswärtsteams im 5 Meter raum frei zum Schuss, dieser konnte jedoch durch einen Reflex des Torwarts abgewährt werden. Beim Nachschuss war der Torhüter jedoch machtlos. Bis zur Pause hatten die spielbestimmenden Gäste noch einige weitere hochkarätige Chancen, konnten diese jedoch nicht nutzen, sodass es beim 2:0 Halbzeitsstand bleib.
Nach der Halbzeit blieb Sebastian Melzl verletzt drausen, sodass Christian Gruber in die Verteidigung rücken musste.
Das änderte jedoch auch nicht viel am Spielverlauf. Die Gäste der JFG Gäuboden Süd kamen einfach frischer aus der Kabine und kombinierten auch nach der Pause nach Belieben. Zu Beginn der 2. Halbzeit kamen wieder einige, jedoch ungenutzte Chance zustande. Nach einem erneuten Faul des Teisbachers Verteidiger Andreas Lengle (der auch schon in Auerbach einen Strafstos verursacht hatte) bekamen die Gäste völlig zurecht einen Elfmeter zugesprochen, der auch suverän verwandelt wurde. Ab diesem Zeitpunkt war von der Heimmanschaft gar nichts mehr zu sehen und man beschränkte sich auf die Verteidigung. Bis kurz vor Schluss kamen die TEisbacher zu keiner einzigen Torchance im Spiel. Die einzige nennenswerte Offensiv aktion war eine Ecke in der 70. Minute, welche jedoch von den Gästen ohne Probleme geklärt wurde. Kurz vor Schluss sorgten die Gäste mit einem Schuss aus kurzer Distanz für die fast schon traditionellen 4 Gegentore der SG.
Im Endeffekt kann man den Gästen nur zu einem keinerzeit gefährdeten überlegenen Sieg gratulieren.
Im Lager der Spielgemeinschaft hofft man auf eine Besserung der Situation und eine bessere Leistung im nächsten Spiel, denn am Kirtasonntag gibt es in Wendelskirchen das Derby zu sehen. Für dieses Spiel wird die B-Jugend durch die A-Jugendspieler Tobias Sieber, Alexander Luchs  und Daniel Neumeier verstärkt. Mit Hilfe der drei Leistungsträger sollen dann die Ersten 3 Saisonpunkte nach Hause gebracht werden.




5. Spieltag

SV Wendelskirchen  SG Loiching/Teisbach
1 : 3

Am Sonntag wurden in Kirchberg die ersten 3 Punkte geholt!


Am vergangenen Sonntag verbuchten die Jungs aus Teisbach/Loiching, dank tatkräftiger Unterstützung einniger A-Jugend Spieler, den Ersten "Dreier" auf der Habenseite. Somit gab man die "Rote Laterne" an die SG aus Griesbach ab, die auf Grund des deutlich schlechteren Torverhältnisses nun den letzen Tabellenplatz belegt.
Das Spiel in Kirchberg war am Anfang von gegenseitigem Abtasten geprägt. Die Spielgemeinschaft Wendelskirchen/Kirchberg kam jedoch zu den Ersten Chance im Spiel. Am gefährlichsten wurde es in der 20. Spielminute als ein Schuss des Kirchberger Spielmachers von Matthias Haslbeck an den Pfosten gelenkt werden konnte. Nach der etwa 10 minütigen Druckphase der Gastgeber wurde das Spiel, welches vor allem im Mittelfeld stattfand, wieder ausgeglichener. Kurz vor Ende gingen die Gäste durch ein Tor von Tobias Sieber in Führung. Das Tor kam zustande, da ein Verteidiger der Heimmanschft den missglückten Eckstoss nicht klären konnte, sodass Tobias Sieber im 5 Meterraum frei zum Schuss kam und unhaltbar für den Keeper einnetzte.
Gleich zu Beginn der 2. Hälfte nahmen die Hausherren die Partie in die Hand, nach nur 2 gespielten Minuten musste der Keeper der Teisbacher einen gezielten Flachschuss entschärfen, um den Ausgleichtreffer zu verhindern. Die SG Loiching/Teisbach fand einfach nicht ins Spiel, sodass die Wendelskirchener ihr Spiel frei gestalten konnten. Die Heimmanschaft kam zu einigen guten Torchancen, welche entweder kläglich vergeben wurden oder vom Torwart der Gäste geklärt werden konnten. Wie es im Fussball eben so ist, rächt es sich irgendwann, wenn man mit seinen Chancen zu leichtfertig umgeht. Deswegen konnten die Gäste 10 Minuten vor Schluss die äußerst glückliche Führung auf 3:0, durch Tore von Daniel Neumier und Burak Ünce, ausbauen. Kurz vor Schluss kamen die Kirchberger noch zum Anschlusstreffer. Dieser konnte jedoch die Freude über die Ersten Punkte nicht trüben.
Nun hofft man natürlich, dass am Sonntag gegen Wallersdorf, die nur einen Punkt mehr auf dem Konto haben als die SG Loiching/Teisbach, das nächste Mal gepunktet werden kann, um in der Tabelle weiter aus dem Keller heraus zu kommen.
Anpfiff in Loiching: 10:30 Uhr
Treffpunkt für die Spieler: 9:30 Uhr
Vorraussichtliche Aufstellung:
Tor: Körner
Abwehr: Melzl, Halbeck, Sieber, Lengle
Mittelfeld: Ünce, Gruber, Hein, Scheibenzuber
Sturm: Greit, Kittl
Ersatz: Becker, Huber


6. Spieltag
SG Loiching/Teisbach - (SG) FC Wallersdorf
  2 : 2

B-Jugend punktet erneut.

Am vergangenen Sonntag sicherten sich die Spieler der B-Jugend erneut einen Punkt im Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Wallersdorf. Nachdem die Nachwuchskicker aus Loiching und Teisbach die ersten 4 Saisonspiele verloren haben, zeigt der Trend nach 4 Punkten aus den letzen 2 Spielen steil bergauf. Durch das leistungsgerecht Unentschieden im Duell mit dem direkten Tabellennachbarn aus Wallersdorf gelang es, sich erneut um einen Tabellenplatz zu verbessern.
Am Spiel am Sontag kamen die Gäste erneut besser ins Spiel, konnten die anfängliche Überlegenheit jedoch nicht nutzen. So kam es, dass die Gasgeber in der 12. Minute einen gelungenen Konter "fuhren" und Daniel Neumeier, nach guter Vorarbeit von Jakob Füssl, zum 1:0 einnetzte. Doch nur kurze Zeit später glichen die Gäste nach einem groben Fehler der Verteidigung aus. Bis zur Pause hatten beide Teams in der ausgeglichenen Begegnung mehrer Chancen, woraus jedoch keine Tore mehr resultierten.
Auch der Start in die zweite Halbzeit war ausgeglichen, jedoch von häufigen Fehlpässen auf beiden Seiten geprägt. Nach einer sehenswerten Kombination der Hausherren erzielte Jakob Füssl den Treffer zum 2:1. Jedoch weilte die Freude über die erneute Freude nur kurz, da die Gäste erneut nur kurze Zeit brauchten um den Rückschlag wegzustecken. Der Wallersdorfer Stürmer nutzte es erneut aus, das die Verteidiger der Heimmannschaft einen schlechten Tag erwischte. Danach verflachte das Spiel wieder. Bis zum Ende der Partie hatten die Gäste noch einige gute Aktionen, jedoch wurde der "letzte Passe" immer zu ungenau gespielt. Die wenigen Konterchancen die sich den Gastgebern boten wurden nicht konsequent genug genutzt.
So blieb es bei dem nicht unverdientem 2:2 Unentschieden.
Nun hofft man im Lager der Spielgemeinschaft natürlich auf eine Vortsetzung des Aufwärtstrends im letzten Spiel der Hinrunde. Das bestreitet man am kommenden Sonntag beim Tabellenschlusslicht in Griesbach. Mit einem Sieg könnte man mit 7 Punkten beruhigt in die Winterpause gehen.
Die Vorraussichtliche Aufstellung:
Tor: Körner
Abwehr: Lengle, Haslbeck, Melzl, Rauschecker
Mittelfeld: Ünce, Scheibenzuber, Hein, Gruber
Sturm: Greitl, Kittl
Ersatz: Becker, Huber

7. Spieltag:
SG Griesbach - SG Teisbach/Loiching
1 : 2

zum Nachlesen unter
http://www.bfv.de/cms/seiten/ligaPublicErgebnisse.do?reqCode=edit&showErgebnisse=1&liga_id=30232&vereinsname=spvgg%20loiching&bezirk_id=99&kreis_id=0&spielklasse_id=0&altersklasse_id=0&geschlecht_id=2&spieltyp_id=1&filterType=vereine&tab=3#tabanker



Werbung
 
"
 
Heute haben schon 1 Besucher (5 Hits) diese Seite besucht.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=